Belén Moreno Gil

Sevillanas und "Die Palos im Flamenco: Theorie und Praxis"


In Jerez de la Frontera geboren, lernte sie von Kindesbeinen an Flamencomusik und Tanz.
Später studierte sie Musikwissenschaften an der Universität von Granada, spezialisiert auf traditionelle Musik und Flamenco. Dadurch hat Belén ein großes Wissen über Palos und die Geschichte des Flamenco.
Danach begann sie ein Masterstudium in der Forschung über die Zambomba aus Jerez. Aktuell kombiniert sie diese Forschung mit einem Gesangsstudium in Wien.