Academia Flamenca Wien

Flamenco Kurse / Flamenco Workshops / Performances / Flamencoferien / Flamenco Kinderkurse / Ballett / Körpertraining / Sevillanas / Theorie / Kastagnetten / Bata de Cola / Capoeira

Die Academia Flamenca wurde 2004 von Susanne Heinzinger in Wien gegründet.
Die angebotenen Kurse richten sich an Interessierte aller Altersstufen von 6 bis 99 Jahren. Ob Hobbytänzer oder Profi, jeder wird seinen Möglichkeiten entsprechend gefördert und ausgebildet.

Im Flamenco geht es vor allem darum, seine persönliche Ausdrucksform zu finden und neben dem Erlernen der Technik, der Schritte und der Bewegungen, seine Emotionen in Tanz umzusetzen. Die Grundintention ist eine professionelle Vermittlung der tänzerischen Grundhaltung sowie einer guten Basistechnik durch ein qualifiziertes Lehrerteam, um den Körper optimal auf den Tanz und die tänzerische Interpretation vorzubereiten.
In weiterer Folge werden die verschiedenen Stile und Rhythmen im Flamenco sowie deren Besonderheiten in der Interpretation erklärt und in den Semesterkursen neben Flamencotechnik jeweils eine Choreographie pro Kurs erarbeitet. Die Kurse werden zum Teil durch einen Gitarristen begleitet.
Aufbauend auf einer traditionell klassischen Basis hat jeder Lehrer des Teams seinen eigenen Stil geprägt und weiterentwickelt und bildet auch sich selbst sowohl in tänzerischer als auch in didaktischer Hinsicht permanent weiter. So besteht auch ein lebendiger Kontakt und Austausch mit TänzerInnen und MusikerInnen aus Spanien und eine große Offenheit gegenüber innovativen und zeitgenössischen Bewegungskonzepten.

Jeweils am Ende des Wintersemesters haben die Studierenden der Academia Flamenca die Möglichkeit, die gelernte Choreographie im Rahmen einer abschließenden Theateraufführung mit Live Musik zu präsentieren. Für fortgeschrittene Schüler besteht die Möglichkeit, Mitglied des Tanzensembles der Academia Flamenca zu werden und bei Tanztheaterproduktionen sowie Tanzeinlagen mitzuwirken. Ergänzend bietet die Academia Flamenca Körpertraining, zeitgenössischen Tanz, Kastagnettenunterricht, Palmas und Theorie, Bata de Cola, Improvisation, Flamencoferien, Kinderkurse sowie regelmäßige Workshops mit nationalen und internationalen Lehrern an.
Der Tanzsaal der Academia Flamenca ist mit einem gut gedämpften Schwingboden ausgestattet, um die besonderen Anforderungen beim Flamencotraining zu unterstützen und Belastungen der Gelenke zu vermeiden. Die Längsseite des Tanzsaales ist mit einer durchgehenden Spiegelwand ausgestattet.